Angebote


Kursnummer 211-10322
Beginn Mi., 16.06.21, 19:30 Uhr
Kursgebühr 8,00 €
Dauer 1 Termin
Dozent Dr. Dr. Sascha Straub
Kursort vhsonline 101 

Die meisten Ehepartner, die überhaupt ein Testament errichten, errichten ein gemeinschaftliches Testament. Besonders beliebt ist das sog. Berliner Testament, in dem sich beide Ehepartner wechselseitig zu Alleinerben einsetzen und ihre Kinder zu Schlusserben des länger lebenden Ehegatten. Allerdings sind die damit verbundenen erbrechtlichen und erbschaftsteuerlichen Nachteile kaum bekannt. An dem Abend wird erläutert, was bei der Abfassung von Ehegattentestamenten zu beachten ist, welche Möglichkeiten bestehen und welche Gefahren lauern. Angesprochen sind alle, die sich über Gestaltungsmöglichkeiten durch Ehegattentestamente näher informieren wollen.


Dieser Kurs ist für Anmeldungen nicht freigegeben.

Zurück

Kursort

vhsonline 101


Termine


Datum
16.06.2021
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
vhsonline 101, ,


Tübinger Bildungsnetzwerk TüBi

Ein Zusammenschluss von elf
Tübinger Bildungsinstitutionen

E-Mail: info@tuebingerbildungsnetzwerk.de